Experten-Wissen rund um das Thema Implantologie

Wenn fehlende Zähne ersetzt werden müssen, ist die sichere Befestigung des Zahnersatzes ein zentraler Aspekt. Ein Implantat (von lat. „in“ = hinein und „planta“ = Steckling) ist oft die beste Lösung: Wie eine künstliche Zahnwurzel wird es in den Kiefer gepflanzt und bildet eine belastbare Einheit mit dem Zahnersatz.